Support ist Hilfe zur Selbsthilfe. Wir können in vielen Fällen den Kunden nur sagen was sie theoretisch alles machen können aber nicht was sie praktisch letzten Endes machen müssen um ihr Ziel zu erreichen.

“Guten Tag, ich wollte mal etwas fragen. Ich kann ja hier diese Filterregeln für email anlegen, was trage ich denn da ein bei “Name der Filterregel”?”
“Den Namen können sie frei wählen, das dient ihnen nur zur Unterscheidung der einzelnen Regeln.”
“Mhm, und was schreib ich da hin?”
“Wie gesagt, sie haben da die freie Wahl, sie können sich da einen Namen ausdenken. Das soll ihnen nur helfen verschiedene Regeln zu unterscheiden.(??)”
“Gut, also ich bekomme ja so verschiedene mails die ich nicht haben will. Was soll ich denn da bei den Regeln auswählen? Text, Betreff oder Absender?”
“Das hängt davon ab was sie filtern wollen, nach Schlagworten die in der Mail enthalten sind oder wenn die mail von einem bestimmten Absender kommt. Sie können die Regeln auch beliebig kombinieren.”
“Ja, und was nehm ich da?”
“Das kann ich ihnen nicht sagen, da ich ja nicht weiss welche mails sie filtern möchten und nach welchen Gesichtspunkten. Zum Beispiel wenn sie mails bekommen wo solche online-Casinos beworben werden, dann markieren sie Text oder Betreff und tragen Casino ein.”
“Und was schreibe ich dann bei dem Namen hin?”
“Am besten einen Namen der ihnen einen Hinweis gibt was der Filter macht.(???)”
“Ja und was trag ich da dann ein??!!”
“Das hängt davon ab was die Regel bezweckt, die meistverwendeten Namen sind Spam, Privat und Geschäftlich.(????)”
“Also trag ich da dann Spam ein?”
“Wenn es denn eine Regel ist mit der sie Spam filtern wollen, dann ja.(?????)”
“Dann trag ich da jetzt Spam ein?”
“Ja, tragen sie da Spam ein!”
“Warum sagen sie dann dass ich mir das aussuchen kann?”
………(WTF??????)

Ich frag mich nur, was machen solche Menschen bei einer Wahl wenn mehr als 1 Partei zur Wahl steht?