„Bitte mal ‚ipconfig‘ eingeben, ENTER drücken und die Ausgabe vorlesen.“
„Ja, macht er.“
„Und was steht da?“
„Konfiguration, IP-Aresse und so.“
„Und welche IP-Adresse ist das?“
„Ja, meine!“