Viele Kunden gehen, und das ist gut, immer äußerst vorbereitet in ein Gespräch. So auch ein älterer Herr, der seine Antworten wohl auswendig lernte, aber nicht genau wusste wann er diese einbringt. Jedenfalls halte ich ihm das zu Gute…

Denn auf meine Frage:
„Welches Gerät haben Sie denn dort?“

Antwortete er wahrheitsgemäß:
„Meine Tochter ist das.“